Der Schlüssel...

Da bin ich wieder...:)

Zu erst möchte ich erwähnen, das ich hier vielleicht Dinge für mich selber verarbeite aber auch das Ziel habe meinen Lesern zu ermöglichen eine Tür in sich öffnen zu können. Die Reise zu sich selbst. Sich auf eine andere Art und Weise kennen lernen und vielleicht die Sichtweisen die man sonst gepflegt hat zu erweitern. Denn links und rechts von uns stehen manchmal Dinge die man nicht wahr nimmt wenn man nur gerade aus geht. Das wichtigste in unserem Leben ist sich wohl zu fühlen und eins mit sich zu sein. Das bedeutet Emotionen. Das bedeutet wiederum Liebe... 

 

Die Reise kann beginnen...

 

 

 "Liebe"

Kleines Wort mit so einer riesen Bedeutung und verschiedenen Definitionen.

Liebe...das größte aller Gefühle und Emotionen. Kann sie jeder spüren, entgegen nehmen und vor allem empfinden? Warum ist dieses Gefühl so schwierig und vor allem warum hat man dieses nicht unter Kontrolle?

Liebe... jede Liebe ist anders aber Liebe den den Kopf ausschaltet und die Hormone in die Höhe treibt, mit der man Berge versetzen kann und wo kein Weg zu weit ist, wo die Angst im Hintergrund steht, wo man alles schaffen kann, das Gefühl der endlosen Energie, das ist die wahre reine wirkliche Liebe. Ich meine aber nicht nur sie für einen Menschen zu empfinden sondern auch für Dinge die man aus Leidenschaft macht. Die Dinge die einen glücklich machen. Wo man sich völlig fallen lassen kann, Motiviert in den Tag startet und keinerlei Angst hat SICH DEM ZU ÖFFNEN...

Liebe... die so selten ist und kostbar zu gleich das nicht jeder in den Genuss kommt sie zu finden oder erleben zu dürfen weil alles irgendwie so selbstverständlich und schnelllebig geworden ist.

Warum und vor allem wer ist dafür verantwortlich das uns dieses Gefühl mit auf den Weg gegeben wurde. Emotionen...der eine hat sie im Überfluss und ein anderer wiederum nur bedingt. Bauch und Kopf Mensch.

Emotionen...Mein Gott, ein unbeschreibliches Phänomen. 

Liebe.

GEBORGENHEIT, SICHERHEIT, KRAFT, MUT, TOLERANZ, BEDINGUNGSLOS, RESPEKT, STOLZ, ZUFRIEDENHEIT, INNERE RUHE,

TREUE...

VERTRAUEN, ANERKENNUNG, ZUSAMMENHALT, KAMPFGEIST, ENERGIE, FRÖHLICHKEIT, LACHEN, EHRLICHKEIT, VERZEIHEN...

All das ist ein Gefühl und heißt Liebe.

Für Mutter, Vater, Kind, Familie, Lebewesen, Partner. Für Dinge die einem wichtig sind. Beruf, Freizeit usw.

Die innere eigene Liebe zu sich selbst.

Lerne Dich zu lieben dann bist Du auch in der Lage Liebe zu erhalten und zu verteilen. Lass Deine innere Kerze leuchten und mach sie Sturm sicher. Lass sie nicht herunterbrennen und dadurch auslöschen. es ist wichtig das Du Dir immer treu bleibst und mit dem was Du tust zufrieden bist, nur so kannst Du Dich verwirklichen. Werde eins mit Dir selbst denn Du musst den Rest deines Lebens mit Dir zusammen sein und das beste heraus holen. Es wird Menschen in deinem Leben geben die werden Dich immer begleiten, Dir als Wegweiser behilflich sein und die immer für Dich da sind auch wenn Du sie nicht immer sehen kannst aber Du kannst sie spüren. Dann wieder rum wird es Menschen in deinem Leben geben die sich Wegbegleiter nennen. Die für einen gewissen Zeitraum an Deiner Seite sein werden, wo Du viel über das Leben erfährst und eine Menge Lernstoff ansammelst. Diese Wegbegleiter sind wichtig für Dein Inneres und für Dein wachsen. 

Es gibt negative Aspekte aber der größte Teil ist positiv denn nur so hat man die Chance zu lernen.

Sich öffnen...dann vertrauen...und zum Schluss der Glaube...

An was? An Gott? Nein...in aller erster Linie an Dich selbst. Danach den Glauben an eine höher Macht. Es gibt so viele Dinge die unerklärlich sind und vor allem die unvorstellbar sind für uns Menschen, denn wir glauben immer nur an das was wir sehen. Also Vertrauen...

Vertrauen an sich selbst, vertrauen in das unmögliche, vertrauen in das Leben, vertrauen an die höhere Macht, vertrauen an den Lauf der Dinge und zum guten Schluss, zulassen... Zulassen an den Glauben und das Vertrauen. Zulassen für den Lauf der Dinge. Zulassen für Veränderungen.

Zulassen für DEINE GESCHICHTE!!!

Vielleicht klingt das alles etwas wirr, das mag sein :) aber es lebt sich leichter wenn man den "SCHLÜSSEL" für sich entdeckt hat.

 

Liebste Grüsse

 

 

 

 

Mifi Fotografie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Palmira Godwin (Mittwoch, 01 Februar 2017 13:34)


    This paragraph is genuinely a nice one it helps new net visitors, who are wishing for blogging.

  • #2

    Brooke Sinha (Freitag, 03 Februar 2017 00:40)


    I take pleasure in, cause I discovered exactly what I used to be taking a look for. You have ended my 4 day long hunt! God Bless you man. Have a nice day. Bye

  • #3

    Buford Fulgham (Freitag, 03 Februar 2017 16:50)


    Why visitors still use to read news papers when in this technological world the whole thing is available on web?

  • #4

    Emelina Willmore (Sonntag, 05 Februar 2017)


    Hello, Neat post. There's a problem along with your website in internet explorer, might test this? IE nonetheless is the marketplace chief and a big portion of folks will pass over your magnificent writing due to this problem.

  • #5

    Jesenia Thorp (Sonntag, 05 Februar 2017 02:21)


    Thanks for some other excellent article. The place else may anyone get that type of information in such a perfect way of writing? I have a presentation next week, and I am at the look for such info.

  • #6

    Kisha Schwein (Donnerstag, 09 Februar 2017 20:01)


    Hi colleagues, its enormous piece of writing concerning educationand completely explained, keep it up all the time.

  • #7

    Emelina Willmore (Freitag, 10 Februar 2017)


    What i don't understood is actually how you are no longer really much more neatly-favored than you may be right now. You are so intelligent. You already know therefore significantly in relation to this topic, made me for my part believe it from so many various angles. Its like women and men are not interested unless it's something to accomplish with Woman gaga! Your own stuffs great. At all times handle it up!